Lammkarree mit grünem Spargel und Admi-Rosso Perlzwiebeln

Zutaten:

Lammkarrees

  • 2 Lammkarrees
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 Stiele Rosmarin
  • 1 junge Knoblauchknolle, geviertelt
  • 3 Perlzwiebeln, geschält und geviertelt
  • 3 TL Fenchelsamen, gemörsert
  • 60 ml Fenchelsamen, gemörsert
  • 150 ml Admi-Rosso
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl zum Braten

Admi-Rosso Perlzwiebeln

  • 20 Perlzwiebeln (alt. kleine Schalotten)
  • 30 g Butter
  • 1 EL brauner Zucker
  • 250 ml Admi Rosso
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 1-2 EL Aceto di Balsamico

Grüner Spargel

  • 1 kg grüner Spargel
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Butter, Salz, Pfeffer

Anleitung

Lammkarrees

Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Marinade aus allen Zutaten, bis auf die Karrees, gut miteinander verrühren. Das Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in die Marinade einlegen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Eine Stunde vor dem Braten/Grillen aus dem Kühlschrank nehmen. Die Marinade abtropfen lassen und das Fleisch gut abtupfen.

Den Backofen auf 100°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Fleisch mit Salz und Pfeffer bestreuen und in einer Pfanne im heißen Öl kurz (ca. 30-60 Sekunden) anbraten. Das Lamm aus der Pfanne nehmen, auf ein Backofenblech legen und für ca. 25-30 Minuten in den Backofen schieben und rosa garen lassen (Kerntemperatur: 60 Grad). Anschließend in Alufolie wickeln und für ca. 10 Minuten ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft setzen kann.

Admi-Rosso Perlzwiebeln

Perlzwiebeln pellen und einen Teil halbieren, oder vierteln. Butter in einem Topf schmelzen und den braunen Zucker darin leicht karamellisieren lassen. Zwiebeln reingeben und kurz mit anziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Admi Rosso, Lorbeer und Thymian dazugeben, alles bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 – 12 Minuten köcheln, so dass sie noch leicht knackig sind. Mit Aceto abschmecken. Lorbeer und Thymian entfernen.

Grüner Spargel

Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Gemüsebrühe mit Salz, Zucker und Zitronensaft in einem großen Topf aufkochen. Spargel im kochenden Wasser ca. 3 Minuten angaren, herausnehmen und in eiskaltem Wasser abschrecken.
Spargelstangen schräg in ca. 3 Stücke/Stange schneiden.
Butter in einer Pfanne (z.B. Grillpfanne) erhitzen und den Spargel, unter Wenden, von allen Seiten in ca. 3-4 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten

Zum Anrichten das Karree aufschneiden. Den Spargel in der Tellermitte anrichten, drei Karrees pro Teller drauf setzen oder anlegen und die Perlzwiebeln drumherum legen, mit der Sauce beträufeln.

Fotos & Rezept von salzig-süß-lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.